Voraussetzungen und Ziele


Wer sich Ziele setzt, wird sich steigern und sein Selbstbewusstsein vergrössern.



Das Interesse von Kindern und Jugendlichen an der Bewegung als auch an den Pferden wird beim Voltigieren ideal verbunden.
Alle wichtigen körperlichen Fähigkeiten, wie z.B. Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Sprung- und Stützkraft als auch Reaktion, werden bei diesem Sport geschult.
Diese Fertigkeiten werden beim Einturnen, bei altersgerechten Kraft- und Dehnübungen, auf dem Übungsfass und natürlich auf dem Pferd erlernt und verbessert.
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Einordnen in die Gemeinschaft der Gruppe.
Die Gelassenheit der jugendlichen VoltigiererInnen ist ein wesentlicher Bestandteil für das Gelingen jeder Übung.
Sie stellt sich ein, wenn aus der anfangs natürlichen Verkrampfung das notwendige Gleichgewicht auf dem Pferderücken gefunden worden ist.
Mut und Selbstvertrauen entwickeln sich, rasch werden die Übungen spielerisch und mit Anmut ausgeführt. Zusätzlich lernen die VoltigiererInnen ihren "Partner", das Pferd, kennen und können ein positives Verhältnis zu diesen sympathischen und lieben Tieren entwickeln.

up
 

Aktualisiert am 23.09.2017

© 2003 - 2017 by Voltigegruppe Neuwies, Weiach (CH)
Kontakt zum Webmaster: